Die Versorgung der Tiere ist für jeden verantwortungsbewussten Landwirt eine Herzensangelegenheit. Und wenn Tiere erkrankt sind, möchte man sie nicht leiden sehen!

In der Praxis bedeutet dies eine enge Zusammenarbeit mit dem Hoftierarzt und bei Notwendigkeit die gezielte Verabreichung von Medikamenten im täglichen Betrieb auch durch den Landwirt selbst oder durch Mitarbeiter. Dann sollte bei der täglichen Arbeit jeder Handgriff sitzen und es muss auch mal etwas schneller gehen, wenn viele Tiere versorgt werden müssen. Was man dann nicht gebrauchen kann, ist Glasbruch beim Medikament, weil einem die Flasche unglücklich aus der Hand gerutscht ist und auf dem Boden zerspringt!

Die logische Folgerung: Verpackungen, Behältnisse und Flaschen für Medikamente müssen auf jeden Fall praxistauglich sein! Dazu haben wir in unserer Ceva-Umfrage herausgefunden: Für 62 % der Landwirte ist die Stoßfestigkeit eine wesentliche Eigenschaft von Flaschen!1

Stoßfeste CLAS-Flaschen2 erleichtern daher in der Praxis die medizinische Versorgung der Nutztiere in der Landwirtschaft. Und dieser Vorteil ist tatsächlich sehr wichtig, denn die Gesundheit der Nutztiere im landwirtschaftlichen Betrieb ist ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg. Nur gesunde Tiere sind widerstandsfähig, leistungsstark und fruchtbar.

  • Praxis-Risiko: Glasbruch bei Medikamentenflaschen kostet Zeit und Geld und verzögert die Therapie
  • Innovative und stoßfeste CLAS-Flasche bietet Sicherheit für Mensch und Tier
  • 99 % der Anwender bevorzugen CLAS gegenüber Glas!3

Glasbruch-Risiko: Der Nachteil von Glasflaschen in der landwirtschaftlichen Praxis.

Glassplitter auf dunklem Holzboden

Glasflaschen werden in der Medizin und somit auch in der Verabreichung von Medikamenten wie Antibiotika in landwirtschaftlichen Betrieben gewohnheitsmäßig schon lange eingesetzt. Doch immer wieder zeigt sich in der Praxis, dass Glasflaschen einen entscheidenden Nachteil haben: sie sind nicht 100%ig bruchsicher!

Rutscht einem eine Glasflasche in der Anwendung unglücklich aus der Hand und sie prallt zum Beispiel auf einen harten, gefliesten oder Spaltenboden, ist ein Zerbrechen der Glasflasche vorprogrammiert.

Die Folgen sind ebenso klar: Verletzungsgefahr durch womöglich nicht entdeckte Glassplitter, Produkt-, Zeit- und Geldverschwendung, möglicherweise eine Kontamination des Bodens und nicht zuletzt unbehandelte Tiere.

Natürlich fällt einem nicht jeden Tag eine medizinische Glasflasche aus der Hand – aber meistens passieren diese Missgeschicke immer genau dann, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann – wenn es mal schnell gehen muss, im akuten Krankheits- oder gar Notfall und natürlich auch gerne am Sonntagnachmittag, wenn Ersatz nur schwer zu beschaffen ist.

Stoßfeste CLAS-Flasche statt Glas-Flasche: Mehr Sicherheit für Mensch und Tier!

Statt der üblichen Glas-Flaschen setzen wir bei Ceva inzwischen auf CLAS-High-Tech-Flaschen. Sie fragen sich: „CLAS statt Glas?“ Genau: „CLAS“ steht als Abkürzung für „Cevas Leichte Anti-Bruch Sicherheitsflasche“.

Die Technologie dahinter wurde speziell entwickelt, denn CLAS-Flaschen sind viel mehr als nur einfache Plastikflaschen: Bei ihnen handelt es sich um 3-schichtige Polymer-Flaschen, die ganz besondere Eigenschaften aufweisen: Sie sind undurchlässig für Wasser und Sauerstoff, sie sind hitze- und kältebeständig und sie sind kompatibel mit organischen Lösungen und sterilisierbar. Also perfekt für empfindliche Medikamente wie zum Beispiel Antibiotika. Und natürlich: CLAS-Flaschen sind stoßfest!2

Braun-weiße Milchkuh am Fressgitter

Großer Pluspunkt: CLAS-Flaschen sind auch umweltfreundlich!

In der Entwicklung war ein Aspekt sehr wichtig: CLAS-Flaschen sollten auch durch ihre Umweltverträglichkeit überzeugen – von der Herstellung über die Verpackung bis zur Entsorgung. Es wurde daher von einem unabhängigen Labor eine vollständige Lebenszyklusanalyse durchgeführt. Das Ergebnis: Im Vergleich zu Glas-Flaschen ist die Gesamtumweltbelastung durch unsere CLAS-Flaschen um 33 % geringer!4

Stabil und stoßfest: CLAS-Flaschen wurden auf Stoßfestigkeit geprüft.

Dass die CLAS-Flaschen eine besondere Stabilität aufweisen, soll natürlich auch belegt werden können. Die Flaschen wurden daher vom unabhängigen Prüflabor Sercovam einer Stoßfestigkeitsprüfung unterzogen. Dazu wurde ein senkrechter Falltest aus einer Höhe von 1,2 m unter standardisierten Qualitätsbedingungen durchgeführt (NF-EN-ISO-2248) und die Bruchfestigkeit im Vergleich zu gefüllten Glasflaschen ermittelt. Das Ergebnis: Die CLAS-Flaschen waren zu 100 Prozent stoßfest!2

Optimale Handhabung: CLAS-Flaschen sind leicht und ergonomisch geformt.

Neben der Stoßfestigkeit ging es bei der Entwicklung der CLAS-Flaschen auch um eine optimale und praxistaugliche Handhabung. Dazu wurde in unserem Auftrag eine ergonomische Studie durchgeführt, in der untersucht wurde, wie die Flaschen im alltäglichen Einsatz in der Hand gehalten werden. Das Ergebnis ist ein spezielles ergonomisches Design der CLAS-Faschen für den optimalen Einsatz unter landwirtschaftlichen Praxisbedingungen.

  • Die ergonomische Form der CLAS-Flasche berücksichtigt insbesondere den Handbereich, in dem die Flasche beim Aufziehen der Spritze gehalten wird.
  • Die speziell geformte Griffrille verbessert das Halten der Flasche.

6mal leichter als Glasflaschen sind CLAS-Flaschen außerdem gut zu handhaben und können nicht so leicht aus der Hand fallen. Bessere Griffigkeit und eine geringere Verletzungsgefahr zeichnen die CLAS-Flaschen ebenfalls aus.

Die Vorteile von CLAS-Flasche überzeugen in der landwirtschaftlichen Praxis!

Am Ende sind es immer die Kleinigkeiten, die zum Gesamterfolg beitragen. So ist es auch bei den CLAS-Flaschen im Vergleich zu herkömmlichen Flaschen aus Glas. Der Einsatz von innovativer CLAS-Technologie hat in der Praxis ganz konkrete Vorteile:

  • Geldersparnis: Weniger Bruchverluste, besser wirtschaften im landwirtschaftlichen Betrieb
  • Geringere Verletzungsgefahr durch Glassplitter oder Ausrutschen für Mensch und Tier
  • Vermeidung der Kontamination des Bodens und der Umwelt mit antibiotisch wirksamen Substanzen
  • Verringerung der Gefahr von Resistenzbildung


Wir sind von den Vorteilen der CLAS-Flaschen überzeugt. Daher bieten wir inzwischen eine Vielzahl unserer Medikamente für den Einsatz in der landwirtschaftlichen Praxis in stoßfesten CLAS-Flaschen an.

Haben Sie Fragen zur Anwendung der CLAS-Flaschen? Wir informieren Sie gerne!


Quellen:

1 Ceva Umfrage

2 CAVAROC P. J. et al. – Comparative breakage study of injectable anti-infectives vials under vertical drop test by free fall under standardized conditions. IPVS Congress, 2012, 100

3 Umfrage unter 540 Landwirten von Ceva France aus dem Jahr 2012

4 Jacquet C. et al. Analyse de cycle de vie comparative, rapport final avec revue critique, système de conditionnement CLAS et Système de conditionnement traditionnel en verre. 2016, APESA 0393 impact 2002+ p33, fig.21 p36.